Sie nutzen in Ihrem Unternehmen Windows-7 als Betriebssystem? Dann sollten Sie jetzt über eine Aufrüstung zu einer neueren Windows-Version nachdenken. Denn ab dem 14. Januar 2020 wird der Support für Windows-7 eingestellt. Gerade für Unternehmen kann das gefährliche Folgen haben. Das bedeutet, dass es von Microsoft keine kostenlosen Sicherheits-Updates mehr geben wird.

Werden also ab dem Zeitpunkt noch Sicherheitslücken entdeckt, dann werden diese nicht mehr beseitigt. Leider werden davon aber immer noch genügend gefunden, denn seit dem Erscheinen von Windows-7 im Jahr 2009 wurden schon mehr als 1000 Schwachstellen im System verzeichnet. Für Anwender der Editionen Windows-7-Pro und –Enterprise wird es zwar auch weiterhin bis zum Jahr 2023 Updates durch das kostenpflichtige Programm „Extended Security Updates“ geben, allerdings sollten Sie aber trotzdem am besten zeitnah die Aufrüstung zur aktuellsten Version, Windows-10, in Angriff nehmen.

Gerne beraten wir Sie und helfen Ihnen bei der Umstellungen auf Windows 10 in Ihrem Unternehmen. Hier geht es zum Kontaktformular.

Haben Sie eine Datensicherung? Wissen Sie wie diese funktioniert und wie man Daten wiederherstellen kann?

Das sind Fragen auf die wir häufig keine Antwort bekommen. Unser System ist einfach. Wir richten unsere Lösung für eine professionelle Datensicherung auf Ihren Systemen ein. Anschließend wrid täglich von einer Fachkraft die Datensicherung auf Funktionsfähigkeit geprüft. Nach unserem Konzept werden zwei Kopien Ihrer Datensicherung erstellt, welche wiederum auf zwei verschiedenen Systemen gespeichert werden. Bei Bedarf können wir Ihre Datensicherung auch auf eine dritte Sicherung außer Haus, zum Beispiel in unser Rechenzentrum, erweitern.

Mehr Informationen zu unserer professionellen Datensicherung finden Sie auf unserer Produktseite oder kontaktieren Sie uns einfach. Entweder über das Kontaktformular hier oder auch per Telefon: 06108 – 79863 – 767.

Und nicht zu vergessen: Am 31.03.2019 ist World Backup Day.

Sie haben bestimmt schon von Office 365 und den dazugehörigen Tools gehört. Aber wissen Sie auch im einzelnen, was es für Möglichkeiten mit den Tools gibt? Zum Beispiel kann man mit Microsoft Forms ganz einfach Umfragen erstellen und diese online zur Verfügung stellen. Kennen Sie schon Microsoft Sharepoint oder Microsoft Teams?

Wir bringen ihnen die Office 365 Tools in einem Workshop näher, zeigen Ihnen was für Möglichkeiten Sie haben und erörtern gemeinsam welche Optimierungen Sie in ihrem Unternehmen tätigen können.

 

Treten Sie ganz einfach über die Kontaktseite mit uns in Verbindung und holen sich erste Informationen bezüglich unserem Workshop.

Sicherlich haben Sie schon von den aktuellen Gefahren durch Phishing gehört. Falls Ihnen Phishing noch fremd ist, erklären wir kurz worum es dabei geht.

Als Phishing bezeichnet man betrügerische E-Mails, welche Anwender auffordern sensible Informationen preis zu geben. Leider werden Phishing E-Mails werden immer besser.

Einen interessanten Beitrag dazu hat die Seite IT-Business veröffentlicht:

Hier geht es zum Beitrag

Durch einen Phishing Awareness Workshop können Sie Ihre Mitarbeiter sensibilisieren und das Unternehmen nachhaltig vor derartigen Angriffen schützen.

Was genau ist ein Phishing Awareness Workshop?

Zunächst werden wir eine Simulation einer Phishing E-Mail versenden. Sollten Anwender auf den darin befindlichen Link klicken, werden wir darüber informiert und können somit im Nachgang spezifischer schulen. Nach Abschluss der Simulation werden wir einen Workshop veranstalten und Mitarbeitern entsprechende Tipps und Tricks an die Hand geben, um derartige E-Mails klarer zu erkennen.

Falls wir Ihr Interesse wecken konnten, melden Sie sich doch einfach direkt bei uns. Hier geht es zu unserer Kontaktseite.

SharePoint und OneDrive gelten als Bestandteil von Office365. Als Lösung zur Ablage von Daten in der Cloud Plattform, die jederzeit und ortsunabhängig zur Verfügung stehen. Wenn Sie nach einer optimalen Lösung für den Austausch und die Bearbeitung von Daten mit externen Partnern oder gemeinsam im Team suchen, ist SharePoint genau das richtige für Sie. Mit SharePoint arbeitet man im Team zusammen und kann Dateien einfach miteinander teilen, sowie gleichzeitig bearbeiten.

Für persönliche Dateien empefehlen wir OneDrive. Dort liegen die Dateien in der Cloud von Microsoft und können ganz einfach online bearbeitet werden. Außerdem können Sie diese auch mit Externen teilen.

 

Für eine umfangreiche Erklärung, sowie nützlichen Links und dem richtigen Ansprechpartner bei uns, klicken Sie bitte hier.

Einen Einblick in das Rechenzentrum, in dem wir die Daten unsere Kunden hosten, bringt die Frankfurter Rundschau in Ihrem neuen Beitrag mit. Interxion, das Rechenzentrum in dem wir unsere Server stehen haben, gehört zu den drei größten Rechenzentren in Deutschland. Dort liegen die Daten geparkt an einer der größten Datenautobahnen der Welt. Interessant ist auch, das dort von einem „Wahnsinns-Wachstumsmarkt“ gesprochen wird – dementsprechend entstehen derzeit gleich zwei neue Rechenzentren in der nähe der Hanauer Landstraße.

Wer mehr darüber erfahren möchte, findet den Beitrag hier.

Willkommen auf unserer neuen Homepage.

In mühevoller Arbeit und stets mit Blick auf die Kundenorientierung, freuen wir uns, Ihnen unsere neue Homepage in einem frisch überarbeiteten Design präsentieren zu können. Im Fokus der Überarbeitung, standen neue Produkte, eine einfache Bedienoberfläche und ein schneller, unkomplizierter Einblick in unser Leistungsspektrum.

Für eine ausführliche Beratung zu unseren Leistungen und Produkten, stehen wir Ihnen natürlich auch persönlich am Telefon, bei uns im Hause oder auch bei Ihnen vor Ort zur Verfügung.

Das Team von net-wb wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unserer neuen Homepage!